Zwiebeln, Bärlauch und Knoblauch

Bei dem Treffen der  Kräuterhexen und Kräuterhexer am 15.05.2019 war das Thema Zwiebeln, Lauch, Bärlauch und Knoblauch. Zu Gast waren wir diesmal beim KGV Spitzberg in Cotta. Wir bedanken uns für die Gastfreundschaft.

Wir hörten interessante Vorträge über Porree, Bärlauch und Schnittlauch. In den Vorträgen wurde auch auf den Anbau und die Zubereitung eingegangen. Einige Kräuterhexen und Kräuterhexer brachten Kostproben mit, von den wir dann gekostet haben. Natürlich gab es einen angeregten Erfahrungsaustausch und über die Rezepte haben wir auch diskutiert.

 

 

Die AG trifft sich einmal im Monat und der nächste Termin ist der 12.06.2019.

 

Frank Stuth

 

Arbeitsgruppe der Kräuterhexen und Kräuterhexer

 

Wie setzen wir unsere Pflanzen und Kräuter ins richtige Bild?

 

Die Kräuterhexen und Kräuterhexer trafen sich am 03.04.2019 zu einem Fotoshooting im Gotischen Saal der Stadtbibliothek. Die Models waren Pflanzen. Unter Anleitung von Frau Ines Tippmann haben wir Pflanzen ins richtige Licht gesetzt. Sie vermittelte uns Grundlagen über Lichtempfindlichkeit von Filmen und die richtige Einstellung der Blende. Ein spannendes Thema war die Motivfindung. Das Bild was entstehen soll, sollte vor dem Fotografieren schon im Kopf sein. Jeder konnte dann mit seiner Kamera probieren und bekam von Frau Tippmann wertvolle Tipps. Wir staunten nicht schlecht was jeder mit seiner Kamera für schöne Bilder machen konnte. Natürlich diskutierten wir angeregt über Motivfindung und Kräuter. Es war ein sehr gelungenes Treffen.

 

 

 

Frank Stuth

Arbeitsgruppe der Kräuterhexen und Kräuterhexer

mpor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod

Weiterbildung und Erfahrungsaustausch

 

Die Kräuterhexen und Kräuterhexer trafen sich am 6.03.2019 zur Weiterbildung und zum Erfahrungsaustausch. Gerade die Zeit im Winter wird von Kleingärtnern gerne für die Weiterbildung genutzt. Für die Veranstaltung konnten wir des Vereinsgebäude des KGV „Oberlohmen“ e.V. nutzen.

 

Thema war: Die richtige Lagerung und fachgerechte Verwendung von Kräutern aus dem eigenen Garten. Referentin war eine Pharmazeutisch-Technische Assistentin aus der Basteiapotheke in Lohmen.

 

Der Vortrag bestand aus sechs Teilen:

 

  • Wirkstoffe erhalten

  • Tee

  • Sirup

  • Öl

  • Salbe 

  • Tinktur

Die Referentin machte zu allen Teilen umfangreiche Ausführungen und beantwortete auch alle Fragen fachkundig.

 

 

 

 

Im Anschluss wurden noch bei einem Imbiss weitere Erfahrungen ausgetauscht. Die AG Kräuterhexen und Kräuterhexer hat 25 aktive Mitglieder und konnte zu dieser Veranstaltung ein neues Mitglied gewinnen.

 

Die AG trifft sich einmal im Monat und der nächste Termin ist der 03.04.2019.

 

Frank Stuth

Arbeitsgruppe der Kräuterhexen und Kräuterhexer tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

 

 

Termine 

Einführung für Vereinsvor- 

stände (Grundlagen im

Pacht- und Vereinsrecht)


Mi, 18.9.19 17 - 20 Uhr

 

in der Geschäftsstelle

Rosa-Luxemburg-Straße 5

01796 Pirna


Interessenten melden sich bitte telefonisch oder per E-Mail an.

Kontakt/Formular

 

   03501 780407


  E-Mail


russig-tv-pirna(at)mail.de

Sprechzeiten

 

Dienstag

9 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr

oder nach Vereinbarung

 

in der Geschäftsstelle

Rosa-Luxemburg-Straße 5

01796 Pirna

    

 


 

 Impressum


(c) copyright by Territorialverband "Sächsische Schweiz" der Gartenfreunde e. V.
CMS